Rote Paprikacremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote PaprikacremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Rote Paprikacremesuppe

Rezept: Rote Paprikacremesuppe
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Heizen Sie den Ofen vor. Backen Sie die Schoten bei hoher Temperatur, dabei immer wenden, bis die Haut schwarz ist. Kühlen Sie sie anschließend 20 Minuten in einer verschlossenen Plastiktüte.

2

Schaben Sie die schwarze Haut von den Schoten. Nicht abspülen, da dabei Saft und der rauchige Geschmack verloren gehen.

3

Halbieren und entkernen Sie die Schoten und schneiden Sie die Stängel und das Weiße ab. Anschließend klein schneiden.

4

Erhitzen Sie das Öl in einem Topf. Zwiebel und Rosmarin hineingeben und langsam 5 Minuten bei schwacher Hitze braten. Den Rosmarin entfernen.

5

Geben Sie Brühe und Paprikaschoten hinein; aufkochen und 15 Minuten garen. Das Tomatenmark unterrühren und die Suppe im Mixer pürieren.

6

Rühren Sie die Hälfte des Joghurts ein und schmecken Sie mit Paprika, Salz und Pfeffer ab.

7

Servieren Sie die Suppe heiß oder kalt, garniert mit dem restlichen Joghurt. Bestreuen Sie die Suppe leicht mit einer Prise Paprikapulver.

Zusätzlicher Tipp

Paprikaschoten erhalten beim Rösten ein süßes, rauchiges Aroma, das hervorragend zu Salaten passt oder auch - wie hier - zu einer samtigen Suppe mit einem Hauch von Rosmarin. Die Suppe schmeckt heiß oder kalt gleichermaßen.