Rote Pfeffer-Knoblauch-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Pfeffer-Knoblauch-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Rote Pfeffer-Knoblauch-Sauce

Rezept: Rote Pfeffer-Knoblauch-Sauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
40 g Brot ohne Kruste
2 kleine, scharfe rote Pfefferschoten
2 Knoblauchzehen
Salz
4 Safranfäden oder 1 Prise Safranpulver
1 Eigelb
Olivenöl bei Amazon bestellen150 ml kaltgepresstes Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Brot zerkleinern und mit Wasser bedecken. Die Pfefferschoten längs halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. 

2

Den Knoblauch schälen, mit wenig Salz in einen Mörser geben und etwas zerstoßen. Die Pfefferschoten und den Safran beigeben und weiter zu einem Püree verarbeiten. 

3

Das Brot ausdrücken, zufügen und weitermischen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Das Eigelb daruntermischen und nach und nach, wie bei einer Mayonnaise, unter stetem Rühren das Öl beigeben.

Zusätzlicher Tipp

Die Rouille lässt sich auch im Mixer zubereiten (was allerdings kein ganz echtes Resultat ergibt): Alle Zutaten außer dem Öl mit etwa 1 EL Fischsud mixen, dann nach und nach mit dem Öl aufmontieren.