Rote Zwiebeln mit Lauch gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Zwiebeln mit Lauch gefülltDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Rote Zwiebeln mit Lauch gefüllt

Rote Zwiebeln mit Lauch gefüllt
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große rote Zwiebeln
Salz
1 große Kartoffel gekocht, vom Vortag
1 Stange Lauch
100 g eingelegter Ziegenkäse abgetropft
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 EL gehackte Nüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln gründlich schälen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, anschließend einen Deckel abschneiden und das Innere aus der unteren Zwiebelhälfte herauslösen, dabei 3-4 Zwiebelschichten stehen lassen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2
Von dem Inneren 1/4 klein hacken, den Rest anderweitig verwenden. Die Kartoffel schälen und mit einer Gabel etwas zerdrücken. Den Lauch putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Den Käse klein hacken. Zwiebelhack, Kartoffeln, Lauch und Käse miteinander mischen, 1 EL Öl zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in die Zwiebeln füllen und diese in eine gefettete Auflaufform stellen. Mit den Nüssen bestreuen und etwas Öl über die Zwiebeln träufeln. Die Form in den vorgeheizten Ofen (Mitte) schieben und ca. 30-40 Minuten backen. Dazu passt Salat.