Roter Heringssalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roter HeringssalatDurchschnittliche Bewertung: 31515

Roter Heringssalat

Rezept: Roter Heringssalat
40 min.
Zubereitung
6 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
400 g fertiger Heringssalat in Sauerrahmsauce
8 Walnusskerne
5 kleine Pellkartoffeln
5 Cornichons
400 g Fleischwurst
200 g Rote Bete aus dem Glas
2 TL Preiselbeerkonfitüre
3 EL Mayonnaise
100 ml Gurkenwasser
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Cornichons zum Garnieren
6 Scheiben Toastbrot zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den fertigen Heringssalat in eine große Schüssel umfüllen.    

2

Die Walnusskerne grob schneiden, die Pellkartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Cornichons halbieren und in kleine Stücke schneiden. 

3

Die Pelle der Fleischwurst abziehen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Rote Bete in ein Sieb abschütten, abtropfen lassen und in ca. 1 cm x 1 cm große Würfel schneiden. Beides in die Schüssel geben. 

4

Nun die Preiselbeermarmelade, Mayonnaise und Gurkenwasser darübergeben, salzen und pfeffern. Alles gut vermischen, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank 6 Stunden ruhen lassen. 

5

Den Salat vor dem Servieren noch einmal abschmecken und in kleinen Schalen anrichten. Mit Cornichons garnieren und dazu Toastbrot reichen. 

Zusätzlicher Tipp

Der Heringssalat passt besonders gut in die Weihnachtszeit oder zum Jahreswechsel.