Roter Heringssalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roter HeringssalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Roter Heringssalat

Rezept: Roter Heringssalat
15 min.
Zubereitung
1 Tag 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
3 Salzheringe
300 g Pellkartoffel
250 g Rote Bete (aus dem Glas)
2 säuerliche Äpfel
1 Zwiebel
200 g Kalbsbraten oder Schweinebraten
2 Salzgurken oder Gewürzgurken
1 Eigelb
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
1 TL Zucker
1 EL Essig
Speiseöl
3 EL Rote Bete Saft
Röhrchen Kapern
Eierscheibe
Rote Bete in Scheiben
Gurkenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

 Die Heringe etwa 24 Stunden wässern, dabei das Wasser ab und zu erneuern. Dann die Heringe ausnehmen, waschen, abtrocknen, entgräten, nach Belieben enthäuten. 

2

Die Kartoffeln pellen. Anschließend die Rote Bete abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Zwiebel abziehen und alles in Würfel schneiden, ebenso den Braten und die Gurken. 

3

Für die Mayonnaise Eigelb, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig in einer Rührschüssel zu einer dicklichen Masse schlagen. Nach und nach Öl unterschlagen, Rote-Bete-Saft unterrühren. 

4

Anschließend mit den Salatzutaten vermengen, gut durchziehen lassen, den Salat noch einmal abschmecken, mit Ei, Rote-Bete- und Gurkenscheiben garnieren.