Roter Samtkuchen (Red Velvet Cake) Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Roter Samtkuchen (Red Velvet Cake)Durchschnittliche Bewertung: 3.915149

Roter Samtkuchen (Red Velvet Cake)

Rezept: Roter Samtkuchen (Red Velvet Cake)
50 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (149 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform von 26 cm Durchmesser)
500 g Mehl Type 405
250 g Butter zimmerwarm
200 g Zucker
1 Prise Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Bourbon-Vanille Pulver
6 Eier
200 ml Milch
Jetzt bei Amazon kaufen1 Päckchen Weinstein-Backpulver
2 EL rote Lebensmittelfarbe
Für die Creme
250 g Frischkäse kalt
250 g Mascarpone kalt
Jetzt kaufen!120 g Puderzucker
200 g Schlagsahne kalt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160° C Umluft vorheizen.

2

Die Butter mit dem Zucker und dem Salz schaumig schlagen. Die Eier und das Vanillepulver dazugeben und cremig schlagen. Die Lebensmittelfarbe unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach zusammen mit der Milch unter die rote Eiercreme rühren. Eventuell noch etwas Milch oder Mehl hinzufügen. Eine Springform einfetten und den Teig einfüllen, auf die unterste Stufe des heißen Backofens schieben und 50-60 Minuten backen. Die Stäbchenprobe machen. Den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

3

Für die Creme den Frischkäse mit dem Mascarpone glatt rühren, den Puderzucker dazusieben und untermischen. Die Sahne steifschlagen und unterheben, dann bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen. Den kalten Kuchen quer in zwei Hälften schneiden. Die untere Hälfte mit 1/3 der Creme bestreichen, die andere Hälfte darauf legen und die Torte mit der restlichen Creme rundum einstreichen und verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Zusätzlicher Tipp

Für einen großen Festtag zwei Kuchen dieser Größe backen und mit der doppelten Menge Creme zu einer Torte zusammensetzen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das ist kein echt "roter Samtkuchen"! Der echte enthält eine Säure (z. B. Essig, Buttermilch etc.) und Kakao. Diese beiden Zutaten entwickeln eine chemische Reaktion, welche eine Rotfärbung verursacht.