Rotes Garnelen-Curry mit Zuckerschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotes Garnelen-Curry mit ZuckerschotenDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Rotes Garnelen-Curry mit Zuckerschoten

Rezept: Rotes Garnelen-Curry mit Zuckerschoten

Rotes Garnelen-Curry mit Zuckerschoten - Köstlicher Mix aus würzigen und exotischen Aromen.

380
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

2

Inzwischen Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten braten.

5

Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken und zu den Garnelen geben. Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln ebenfalls untermischen, Kokosmilch zugießen, mit Curry, Chili, Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Mit Limettensaft abschmecken.

6

Inzwischen Koriander waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Reis auf 6 vorgewärmte Schälchen verteilen, GarnelenCurry daraufgeben und mit Koriander garnieren.