Rotes Gemüsecurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotes GemüsecurryDurchschnittliche Bewertung: 41527

Rotes Gemüsecurry

Rezept: Rotes Gemüsecurry
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Currypaste bei Amazon kaufen1 EL rote Currypaste
Kokosmilch bei Amazon kaufen500 ml Kokosmilch samt Kokoscreme, die sich oben in der Dose abgesetzt hat
1 Möhre in Scheiben
1 rote Paprikaschote Samen und Scheidewände entfernt und in Streifen geschnitten
200 g Blumenkohlröschen
1 EL Limettensaft
Hier bestellen1 EL geraspelter Palmzucker oder brauner Zucker
200 g Brokkoliröschen
100 g Zuckerschoten
400 g frische Ananas in kleine Stücke geschnitten
2 EL Kaffir-Limettenblatt feine Streifen geschnitten, zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einem Wok erhitzen und die Kokoscreme, die sich oben in der Dose abgesetzt hat, zusammen mit der roten Currypaste darin 3 Minuten bei mittlerer Temperatur erwärmen, dabei gelegentlich umrühren.

2

Mit der Kokosmilch ablöschen. Die Möhren, die Paprika, die Blumenkohlräschen, den Limettensaft und den Zucker hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Temperatur senken und 10 Minuten leise köcheln lassen.

3

Die Brokkoliröschen, die Zuckerschoten und die Ananas untermischen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis die Brokkoliröschen gar sind. Unmittelbar vor dem Servieren mit den in Streifen geschnittenen Kafflrlimettenblättern garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Ein schnelles und einfaches Curry, für das alles verwendet werden kann, was der Kühlschrank an Obst und Gemüse gerade zu bieten hat. Die Ananas können Sie auch durch Mango oder Banane ersetzen.