Rotgezogener Seefisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotgezogener SeefischDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Rotgezogener Seefisch

mit säuerlicher Tunke

Rezept: Rotgezogener Seefisch
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Schellfisch
2 Zwiebeln
Hier kaufen!2 EL gehackter Ingwer
1 TL Essig
Soja
3 EL Zucker
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
1 Tasse Brühe
1 EL Maisstärke
1 Prise Salz
Pfeffer zum Abschmecken
1 kleine Dose Erbse
1 Tomate
Zitronen
1 Becher Joghurt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fisch in Portionsstücke schneiden. Zwiebeln und Ingwer hacken, auf den Boden einer feuerfesten Form legen, den Fisch darauflegen, alle anderen Zutaten mit der Brühe mischen und in die Form gießen. Zugedeckt 1/2 Stunde ziehen lassen, den Fisch herausheben, den Fond mit Maisstärke abbinden.

2

Die Erbsen zufügen, kurz aufkochen. Den Fisch abschmecken, zurücklegen. Mit Tomaten und Zitronenschnitzen garnieren. Nach Wunsch kann man etwas geschlagenen Joghurt oder saure Sahne über den Fisch gießen. Als Beilage schmecken Mie-Nudeln in Öl geschwenkt.

Schlagwörter