Rotkohl mit Äpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotkohl mit ÄpfelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Rotkohl mit Äpfeln

Rezept: Rotkohl mit Äpfeln
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rotkohl
2 Zwiebeln
2 kleine Boskop-Äpfel
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
3 EL Weinessig
3 EL Wasser
1 EL Honig
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den gewaschenen Kohl in grobe Streifen schneiden, die geschälten Zwiebeln in Scheiben, die geschälten, entkernten Äpfel in kleine Stücke. 

2

Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Rotkohl darin 2 bis 3 Minuten blanchieren, dann gut abtropfen lassen. 

3

Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel dazugeben und in 5 Minuten leicht andünsten, dann die Äpfel zufügen und unter gelegentlichem Umrühren 5 Minuten mitschmoren. 

4

Nun den Rotkohl, Essig, Wasser, Honig und die Gewürze in den Topf geben, gut umrühren und zugedeckt bei milder Hitze 1-1 ½ Stunden schmoren. Dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf wenig Wasser angießen. Den fertigen Rotkohl mit Petersilie bestreuen und zu Wildgerichten servieren.