Rotkohl-Walnuss-Salat mit Mohn und Sultaninen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotkohl-Walnuss-Salat mit Mohn und SultaninenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Rotkohl-Walnuss-Salat mit Mohn und Sultaninen

Rotkohl-Walnuss-Salat mit Mohn und Sultaninen
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Sultaninen
1 kleiner Kopf Rotkohl ca. 1 kg
2 EL Apfelessig
2 EL Orangensaft frisch gepresst
1 EL Honig
Salz
3 EL Traubenkernöl
2 EL gehackte Walnusskerne
1 EL Mohn
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sultaninen mit heißem Wasser überbrühen und abtropfen lassen. 

2

Den Rotkohl vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl von den äußeren Blättern befreien. Ein feine Streifen schneiden oder hobeln und mit den Rosinen, dem Essig, Orangensaft, Honig und Salz in einer Schüssel gut vermengen. Abgedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. 

3

Dann das Öl und die Walnüsse untermengen und mit Salz abschmecken. Auf Schälchen verteilen und mit Mohn bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Nach Belieben kann der gehobelte Rotkohl vor der Zubereitung auch kurz in Salzwasser blanchiert werden.