Rotkraut mit Kastanien und Äpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotkraut mit Kastanien und ÄpfelnDurchschnittliche Bewertung: 5159

Rotkraut mit Kastanien und Äpfeln

Chou rouge aux marrons et aux pommes

Rezept: Rotkraut mit Kastanien und Äpfeln
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
1 Rotkohl
3 EL Butter
1 Zwiebel , halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
75 g Speckwürfel
3 Kochäpfel , geschält, entkernt und klein geschnitten
200 g vakuumverpackte, geschälte ganze Kastanie
2 TL grobes Meersalz
250 ml trockener Weißwein , vorzugsweise ein Riesling
1 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kohlkopf vierteln, den Strunk entfernen und die Viertel in feine Scheiben schneiden. Dann 2 EL Butter in einer Bratpfanne zerlassen und die Zwiebel und die Speckwürfel ca. 3 Minuten lang braten, bis die Zwiebel weich ist.

 

2

Die restliche Butter, den Rotkohl, die Äpfel und die Kastanien in die Pfanne geben und gut umrühren. Anschließend salzen, dann den Wein, den Zucker und 250 ml Wasser hinzufügen. Nun zum Kochen bringen und 1 Minute lang kochen lassen. Anschließend zudecken und ca. 45 Minuren lang sanft köcheln lassen, bis der Kohl weich ist.