Rotkraut mit Speck und roten Johannisbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotkraut mit Speck und roten JohannisbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Rotkraut mit Speck und roten Johannisbeeren

Rotkraut mit Speck und roten Johannisbeeren
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rotkohl
1 Zwiebel
200 g geräucherter Bauchspeck
20 g Butterschmalz
125 ml Rotwein
125 ml Rotweinessig
1 Zimtstange
2 Lorbeerblätter
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
2 Pimentkörner
3 EL Johannisbeerkonfitüre mit Fruchtstückchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kohl putzen, vierteln, von dem harten Strunk befreien und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit dem Speck in einem heißen Topf mit zerlassenem Butterschmalz anbraten. Den Kohl zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein und Essig ablöschen.

2

Die Gewürze unterrühren und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 40 Minuten weich schmoren lassen. Die Johannisbeermarmelade unter den Rotkohl mischen. Diesen noch einmal abschmecken und servieren.