Rotwein-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotwein-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Rotwein-Hähnchen

Rotwein-Hähnchen
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Hähnchenkeulen
250 g kleine Champignons
100 g Zwiebel
1 TL Öl
50 g Katenschinken
Salz
Pfeffer
150 g Kartoffeln
125 ml kräftiger Rotwein
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenkeulen waschen und abtrocknen.

Die Champignons putzen und waschen.

Die Zwiebeln pellen und würfeln.

2

Das Öl im Topf erhitzen, den gewürfelten Schinken mit den Hähnchenkeulen in den Topf geben und rundum gut anbräunen.

3

Die Zwiebelwürfel dazugeben, ebenfalls bräunen, dann die Champignons kurz mit andünsten, mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit andünsten, den Wein zugießen.

Auf niedriger Flamme zugedeckt 40 bis 45 Min. schmoren lassen.

Vor dem Servieren noch einmal abschmecken und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.