Rotwein-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotwein-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Rotwein-Hähnchen

Rezept: Rotwein-Hähnchen
363
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Hähnchenkeule
250 g kleine Champignons
100 g Zwiebel
1 TL Öl
50 g Katenschinken
Salz, Pfeffer aus der Mühle
100 g Kartoffeln
100 ccm kräftiger Rotwein
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenkeule waschen und mit Küchenkrepp trocknen. Champignons (falls nötig) putzen und schnell unter fließendem Wasser waschen.  Zwiebeln pellen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Fett vom Schinken sehr fein würfeln und im heißen Öl ausbraten. Restlichen Schinken sehr fein gewürfelt mit der Hähnchenkeule in den Topf geben und bei starker Hitze rundum gut bräunen.

2

Zwiebelwürfel dazugeben und Champignons kurz mit andünsten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln schälen, 10 dünne Scheiben schneiden, mit andünsten und Wein zugießen. Bei milder Hitze zugedeckt 40 bis 45 Minuten schmoren lassen. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Schlagwörter