Rotwein-Schalotten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotwein-SchalottenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Rotwein-Schalotten

mit Paprika-Zucchini-Gemüse

Rotwein-Schalotten
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Schalotten
80 g Butter
1 EL Zucker
500 ml trockener Rotwein
Salz
80 g Zucchini
80 g rote Paprikaschote
1 festkochende Kartoffel zum Garnieren
Bei Amazon kaufen250 ml Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die SchaIotten schälen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die SchaIotten darin etwa 2 Minuten andünsten. Die Pfanne dabei immer wieder schwenken. Den Zucker über die SchaIotten streuen. Alles unter ständigem Rühren bei minlerer Hitze etwa 3 Minuten garen, bis ein hellbrauner Caramel entsteht.

2

Die Schalotten mit dem Rotwein ablöschen und leicht salzen. Die SchaIotten bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten gar dämpfen. Sie sollten nicht zu weich werden und ihre Form behalten. Die SchaIotten mit einem Schaumlöffel aus der Sauce heben und auf einem Teller beiseite stellen. Die Rotweinsauce bei starker Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen, bis sie eine sämige Bindung bekommt. Die Pfanne dann an den Herdrand stellen.

3

Inzwischen die Zucchini waschen und die Schale mit 3-4 mm Fruchtfleisch der Länge nach abschneiden. Die Schale in sehr kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschote halbieren, die Kerne und die weißen Trennwände entfernen. Die Schote ebenfalls in sehr kleine Würfel schneiden. Beide Gemüse getrennt in ieweils 1 Eßlöffel Wasser in 2-3 Minuten bißfest kochen.

4

Die Kartoffel schälen und in streichholzdicke Streifen schneiden. Das Öl auf 160 Grad erhitzen. Die Kartoffeln darin goldgelb ausbacken. Dann herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die gegarten SchaIotten wieder in die Sauce geben und alles einmal aufkochen. Die SchaIotten mit der Sauce auf vorgewärmte Teller verteilen, mit den Gemüsewürfeln bestreuen und mil den Kartoffeln garnieren.

Schlagwörter