Rotweinbirnen mit Walnusseis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotweinbirnen mit WalnusseisDurchschnittliche Bewertung: 41530

Rotweinbirnen mit Walnusseis

Rezept: Rotweinbirnen mit Walnusseis
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Birnen (ca. 350g)
Zitronensaft
1 EL Butter
100 ml Rotwein
1 Zimtstange
Hier kaufen!einige Nelke
einige schwarze Pfefferkörner
Koriandersamen online bestelleneinige Koriandersamen
Zucker
2 EL Honig
Jetzt kaufen!etwas angerührte Speisestärke
2 Portionen Walnusseis
geschlagene Sahne
einige Walnusskernhälfte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Birnen schälen, halbieren, entkernen und mit Zitronensaft beträufeln. Butter in ein Mikrowellengeschirr geben und Birnenhälften hineinlegen. Rotwein, Zimtstange, Nelken, Pfefferkörner und Korianderkörner dazugeben. Mit Zucker nach Geschmack süßen.

2

Birnen im geschlossenen Mikrowellengeschirr 4-5 Minuten in der Mikrowelle dünsten. Birnen herausnehmen, Saft durch ein Sieb gießen und auffangen. Honig in den Fruchtsaft geben und etwas angerührte Speisestärke einrühren. Mit Zitronensaft abschmecken. 

3

Saft mit Birnen im geschlossenen Mikrowellengeschirr 2,5-4 Minuten fortgaren. Rotweinbirnen anrichten, Walnusseiscreme dazugeben, Rotweinsauce darüber geben und mit geschlagener Sahne und einigen Walnusskernhälften garnieren.