Rougets à la Bonifacienne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rougets à la BonifacienneDurchschnittliche Bewertung: 41516

Rougets à la Bonifacienne

Korsische Rotbarben

Rougets à la Bonifacienne
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
6 Stück Anchovis
3 Stück Knoblauchzehe
1 EL feingehackte Petersilie
3 EL Tomatenpüree
2 EL Öl
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6 Stück Rotbarbenfilet (je etwa 175 g)
2 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch schälen und zerdrücken.

Anchovis im Mörser zu einer Paste zerstoßen. Knoblauch, Petersilie, Tomatenpüree, Öl und Pfeffer zugeben. Alles gut verrühren.

2

Diese Mischung auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Bratform streichen und die Fische darauflegen. Mit den Semmelbröseln bestreuen.

Dann die Bratform mit Alufolie abdecken. Die Barben im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze (200 Grad) 20 Minuten backen. Heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Für dieses Gericht werden die Rotbarben unzerteilt verwendet. Man entfernt nur die Kiemen und Schuppen und spült die Fische gründlich ab.