Rouille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RouilleDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Rouille

Rouille
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kleine rote Paprikaschote ohne Samen
2 kleine rote Peperoni
6 Knoblauchzehen
½ TL grobes Meersalz
6 Safranfäden
1 mittelgroße mehlige Kartoffel gekocht
1 Eigelb
Olivenöl bei Amazon bestellen150 ml feines Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschote vierteln. Die Chilischoten halbieren, Samen entfernen. Die Knoblauchzehen schälen, die Keime wegen ihres strengen Geschmacks entfernen.

2

Die vorbereitete Paprikaschote blanchieren, dann häuten. Zusammen mit den zerkleinerten Chilischoten, den Knoblauchzehen, dem Salz und den Safranfäden im Mörser zu Brei verreiben. Die abgezogene gekochte Kartoffel mit dem Stößel sorgfältig einarbeiten.

3

Das Eigelb unterrühren und die Masse in eine größere Schüssel umfüllen. Das Olivenöl - wie bei einer Mayonnaise erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl - einlaufen lassen und mit dem Schneebesen unterrühren. Kräftig rühren, bis die Sauce die Konsistenz einer Mayonnaise hat.