Roulade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RouladeDurchschnittliche Bewertung: 41517

Roulade

mit Orangencreme

Rezept: Roulade
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Biskuitteig
5 Eier (getrennt)
120 g Zucker
1 Prise Salz
2 TL Orangenschale
2 EL Wasser
80 g Mehl
Jetzt kaufen!60 g Speisestärke
Ausserdem
Zucker
kaltes Wasser
2 Orangen
250 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!100 g Mandelblättchen
100 g Aprikosenmarmelade
Creme
250 ml Orangensaft
100 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier, Zucker, Salz, Orangenschale, Wasser, Mehl und Speisestärke nach Grundrezept zu einem Buskuitteig verarbeiten.

2

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verteilen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10-15 Min, backen, Backunterlage mit Zucker bestreuen, den Biskuit nach dem Backen sofort daraufstürzen und das Papier abziehen. Den Biskuit von der Längsseite her mit der Backunterlage einrollen und erkalten lassen.

3

6 Blatt Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. 250 ml Orangensaft im Wasserbad mit 100g Zucker, 1 Prise Salz und 4 Eigelb zu einer dickflüssigen Creme aufschlagen. Die ausgedrückten Gelatineblätter unterrühren und auskühlen lassen, bis die Creme zu gelieren beginnt.

4

2 Orangen filetieren und die Fruchtfilets halbieren. 250 ml Schlagsahne steifschlagen und unter die Creme heben. Den Biskuitboden auseinanderrollen, mit der Creme bestreichen und die Orangenfilets darauf verteilen.

5

Den Biskuit wieder von der Längsseite her aufrollen, mit der Naht nach unten auf die Platte des Servier-Stars legen und kalt stellen.

6

Mandelblättchen goldbraun rösten. Aprikosenmarmelade kurz aufkochen, die Biskuitroulade damit bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

An Tupperware-Utensilien werden benötigt: Candy, Mini-Candy, Küchen-Perle, Küchensternchen, Teigschaber, Backunterlage, Kleine Clarissa 1,0I; Maßliebchen, Raspel-Reibe, Servier-Star.