Roulade vom Saibling Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roulade vom SaiblingDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Roulade vom Saibling

auf Basilikum-Apfelsoße

Rezept: Roulade vom Saibling
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Saiblingsfilets
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
1 Zitrone
200 g Blattspinat (blanchiert)
8 Blätter Basilikum
Soße
1 Apfel (in kleine Würfel geschnitten)
etwas Butter
½ Liter Fischfond
3 EL Crème fraîche
8 Blätter Basilikum (in feine Streifen geschnitten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Haut der Saiblingsfilets mit einem scharfen Messer ca. zu drei Vierteln ablösen, von der Schwanzseite her beginnend.

Dann die Filets leicht salzen, pfeffern und mit Zitrone beträufeln. Mit etwas blanchiertem Spinat und einem Basilikumblatt belegen. Jetzt das Filet von der Schwanzseite her aufrollen und zuletzt mit der Haut umwickeln.

2

Die Saiblingsroulade bei schwacher Hitze rundherum anbraten und im Backofen bei 160 °C ca. 8 Minuten garziehen lassen.

3

Für die Soße die Apfelwürfel kurz in Butter andünsten, anschließend den Fischfond angießen und etwas reduzieren lassen. Dann die Creme fraiche und die Basilikumstreifen dazu geben und die Soße mit einem Mixstab aufmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.