Rouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RouladenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Rouladen

Rouladen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Rindfleisch à 200 g a. d. Keule
Senf
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
2 Möhren
2 Zwiebeln
125 g durchwachsener Speck
1 EL Öl
1 EL Mehl
2 EL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch leicht klopfen, mit Senf, Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Möhren gründlich putzen,  waschen, die Zwiebeln enthäuten und mit den Möhren und dem Speck in Streifen teilen. Diese Zutaten auf die Rouladen verteilen, aufrollen und mit einem Faden fixieren.

2

Die Bräunungsschüssel  vorheizen (6-8 Min. bei 100). Rouladen mit etwas Öl bestreichen, in die Bräunungsschüssel geben und offen ca. 10 Min. bei 100 braten lassen, gelegentlich wenden, zugedeckt ca. 25 Min. bei 50 garen lassen. Ab und zu wenden.

3

Das Fleisch aus dem Herd und der Schüssel nehmen, die Fäden ablösen und zugedeckt 5 Min. ziehen lassen. Für die Sauce das Mehl mit der Sahne und 3-4 Eßl. kaltem Wasser vermischen, zu dem Bratensatz geben, 1-2 Min. bei 100 köcheln lassen. Während der Kochzeit verrühren und die Sauce zu den Rouladen servieren.