Rouladen mit Eierfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rouladen mit EierfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Rouladen mit Eierfüllung

Rouladen mit Eierfüllung
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Rouladenscheiben
Salz
Pfeffer
Senf
1 Zwiebel
4 hartgekochtes Eier
50 g Butter
etwas Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rouladen salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen, in jede Roulade ein geschältes, hartgekochtes Ei geben, zusammenrollen und mit Rouladenklammern oder mit Bindfaden schließen.

2

In den gewässerten Tontopf geben Sie nun die Butter und lassen die kleingeschnittene Zwiebel zusammen mit den Rouladen gut anbraten, bestreuen sie dünn mit Mehl und gießen sie mit 1 Tasse warmem Wasser auf. Cirka 90 Minuten im geschlossenen Topf und 20 Minuten ohne Deckel schmoren.

3

Da die Rouladen bereits mit etwas Mehl bestäubt wurden, braucht die Sauce nicht mehr angedickt zu werden.

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4