Rouladen mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rouladen mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Rouladen mit Schinken

Rezept: Rouladen mit Schinken
385
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Rindfleisch zu je 150 g
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Lauch
1 Bund Suppengrün
4 dünne Scheiben roher Schinken ohne Fettrand zu je 25 g
je 1/4 TL getrockneter Majoran und Liebstöckel
schwarzer Pfeffer
1 TL Salz
2 EL Öl
375 ml Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch mit dem Handballen flachdrücken.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und beides feinhacken.

2

Den Lauch putzen, waschen und in dünne Scheibchen schneiden. Das Suppengrün ebenfalls putzen, waschen und feinwürfeln.
Auf jede Roulade eine Schinkenscheibe legen.

3

Die Zwiebel, den Knoblauch, den Lauch mit dem Majoran, dem Liebstöckel, dem Pfeffer und dem Salz mischen und auf den Schinken streuen.
Die Rouladen aufrollen und mit Küchengarn binden oder mit Rouladenklammern feststecken.

4

Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Suppengrün kurz darin anbraten.
Die Rouladen ebenfalls anbraten und mit der Hälfte der heißen Fleischbrühe umgießen.

5

Die Rouladen zugedeckt 50-60 Minuten schmoren lassen.
Nach und nach die restliche Fleischbrühe zufügen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen gut Kartoffelpüree und Rotkohl.