Rouladen vom Kottlett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rouladen vom KottlettDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Rouladen vom Kottlett

Rouladen vom Kottlett
715
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
für Profis
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große, dünne Scheiben Rindfleisch aus der Oberschale
4 dünne Schweinekoteletts Knochen ausgelöst, geklopft
1 EL Senf
Salz
Pfeffer
Rosmarin
100 g Speckwürfel
1 EL Öl
1 Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 Bund Petersilie gehackt
100 g Champignons blättrig geschnitten
2 EL Mehl
Zum Schmoren
40 g Butterschmalz oder 4 EL Öl
1 Zwiebel geviertelt
1 Möhre grob geschnitten
1 TL Tomatenmark
375 ml heißes Wasser
2 EL Rotwein
4 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fleischscheiben und die Koteletts auf der Arbeitsplatte ausbreiten, mit Senf bestreichen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

2

ln einem kleinen Topf die Speckwürfel in dem Öl ausbraten, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und die Champignons darin andünsten, auf die Fleischscheiben streichen. Die Koteletts darauf legen, aufrollen, mit Küchengarn binden und in dem Mehl wenden.

3

ln einem Schmortopf das Butterschmalz oder Öl erhitzen und die Rouladen darin von allen Seiten scharf anbraten . Zwiebel und Möhre mitbräunen, das Tomatenmark einrühren und so viel Wasser aufgießen, dass das Fleisch halb bedeckt ist. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 - 1 1/2 Stunden schmoren; nach halber Garzeit die Rouladen wenden, bei Bedarf Wasser nachgießen.

4

Die Rouladen herausnehmen, das Küchengarn entfernen, warm stellen. Den Rotwein in die Sauce rühren, im offenen Topf einkochen, durchpassieren. Mit Crème fraîche abziehen.

5

Die Rouladen quer halbieren, auf einer tiefen, vorgewärmten Platte oder in einer flachen Schüssel anrichten. Mit der Sauce übergießen.