Rucolacremesuppe Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Rucola-CremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81562
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rucola-Cremesuppe

mit Parmesan

Rezept: Rucola-Cremesuppe

Rucola-Cremesuppe - Samtig-mild und dabei doch pikant: eine aufregende Komposition

140
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (62 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Kartoffeln (ca. 150 g)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
1 l klassische Gemüsebrühe
100 ml Kochsahne
3 Bund Rucola (à 80 g)
50 ml Buttermilch
Salz
Pfeffer
1 Stück Parmesankäse (ca. 20 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 Kastenreibe, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 großer Topf, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 Salatschleuder, 1 großes Messer, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

Rucola-Cremesuppe: Zubereitungsschritt 1
1
Kartoffeln schälen, waschen und auf einer Kastenreibe grob raspeln. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln.
Rucola-Cremesuppe: Zubereitungsschritt 2
2
Öl in einem großen Topf erhitzen, Schalotten- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und kurz mitdünsten.
Rucola-Cremesuppe: Zubereitungsschritt 3
3
Brühe und Sahne hinzufügen, aufkochen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
Rucola-Cremesuppe: Zubereitungsschritt 4
4
Rucola waschen, putzen und trockenschleudern. Einige Blätter beiseitelegen. Den Rest mit einem großen Messer fein hacken, zur Suppe geben und einmal aufkochen lassen.
Rucola-Cremesuppe: Zubereitungsschritt 5
5
Buttermilch zufügen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Salzen und pfeffern. Den Parmesan fein reiben, mit Rucolablättern auf die Suppe geben und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr lecker :-) Schmeckt fein. Bei mir ist sie etwas flüssig geworden.