Rucola-Dattel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rucola-Dattel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Rucola-Dattel-Salat

mit Tofu, Grapefruitcarpaccio und Pinienkernen

Rucola-Dattel-Salat
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 rosa Grapefruits
4 EL türkischer Joghurt (10 % Fett)
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
Hier online bestellenSesamöl
1 Bio-Limette
4 EL fein geschnittene Schnittlauchröllchen
Koriandersamen online bestellengemahlene Koriandersamen
Jetzt hier kaufen!100 g getrocknete, entkerne Datteln
300 g fester Tofu
Rucola
4 EL geröstete Pinienkerne
Zucker
Salz (nach Belieben)
schwarzer Pfeffer (nach Belieben)
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleines Messer, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1

Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Dann in dünne Scheiben schneiden und rosettenartig auf vier Tellern verteilen. Den beim Schneiden entstandenen Saft auffangen und zusammen mit dem Joghurt, 4 EL Olivenöl, Weißweinessig, Sesamöl, Saft und fein geriebener Schale von 1 Limette, Schnittlauch und dem Koriander zu einer Marinade verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

2

Die Datteln fein würfeln, den Rucola waschen und trockenschleudern. Den Tofu in Würfel schneiden, in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen und in 1-2 EL Olivenöl in der Pfanne kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

3

Je 1-2 EL von der Marinade über das Grapefruitcarpaccio geben. Die restliche Marinade mit den Datteln verrühren und den Rucola untermengen. Den Salat in der Mitte der Teller anrichten und die Tofuwürfel daraufsetzen. Die Pinienkerne über die Teller streuen.