Rucola-Mandarinen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rucola-Mandarinen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Rucola-Mandarinen-Salat

Rucola-Mandarinen-Salat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Bund Rucola
4 Mandarinen
2 Stangen Staudensellerie
200 g grüne, kernlose Traube
300 g Putenbrustaufschnitt
4 Scheiben Vollkorntoast
2 EL Butter
Für das Dressing
300 g Naturjoghurt
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 EL Orangensaft
1 EL Zitronensaft
1 TL flüssiger Honig
1 TL mittelscharfer Senf
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rucola waschen, verlesen, putzen, trocken schleudern und zurechtzupfen.

2

Die Mandarinen gründlich schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen, das Fruchtfleisch in schmale Scheiben schneiden und die Kerne entfernen.

3

Den Staudensellerie waschen, putzen und ebenfalls in schmale Scheiben schneiden. Die Trauben waschen, trocken tupfen und halbieren.

4

Den Putenaufschnitt in schmale Streifen schneiden.

5

Das Toastbrot nach Belieben entrinden und in kleine Würfelchen schneiden. In einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun braten, herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen und erkalten lassen. Mit den Mandarinen, Putenbrust, Salat, Trauben und Sellerie mischen und auf Schälchen verteilen.

6

Für das Dressing sämtliche Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Das Dressing zu dem Salat reichen.