Rucolasalat mit Papaya und Hähnchenstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rucolasalat mit Papaya und HähnchenstreifenDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Rucolasalat mit Papaya und Hähnchenstreifen

Rucolasalat mit Papaya und Hähnchenstreifen
30 min.
Zubereitung
34 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Rucola
1 Papaya
4 Tomaten
4 Frühlingszwiebeln
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
500 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Die Papaya halbieren, die Kerne entfernen, die Hälften schälen und das Fruchtfleisch in kleine, mundgerechte Stücke teilen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Alle vorbereiteten Salatzutaten mischen und auf Schälchen verteilen.
2
Für die Vinaigrette den Essig mit dem Senf und Honig verrühren, salzen, pfeffern und 5 EL Öl unterschlagen.
3
Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. In einer heißen Pfanne mit dem restlichen Öl rundherum 3-4 Minuten goldbraun anbraten. Salzen und pfeffern.
4
Die Vinaigrette über den Salat träufeln, die Hähnchenstreifen darauf verteilen und servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages