Rucolasalat mit Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rucolasalat mit ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Rucolasalat mit Ziegenkäse

Rezept: Rucolasalat mit Ziegenkäse
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Bund Rucola
2 EL fein gehackte Zwiebel
4 Scheiben Ziegenkäse
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Rotweinessig
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Salat putzen und nach Möglichkeit 15 Minuten in Eiswasser liegen lassen, damit er schön knackig wird. Trocken schleudern und mit der Zwiebel in eine Schüssel geben

2

Mit Öl und Essig beträufeln, dann durchheben. (Das sollte erst unmittelbar vor dem Servieren geschehen, denn sowohl Öl als auch Essig lassen die Rucolablätter zusammenfallen.) Den Salat auf die Teller verteilen. Eine Scheibe Ziegenkäse auf jede Portion legen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Zusätzlicher Tipp

Der intensive Geschmack des Ziegenkäses passt gut zur pfeffrigen Note von Rucolablättern. Ich bereite diesen Salat so einfach wie möglich zu - statt ein Dressing herzustellen, beträufle ich den Salat lieber mit einer Mischung aus gutem Öl, Rotweinessig, Salz und frisch gemahlenem groben Pfeffer. Dann gebe ich etwas fein gehackte Zwiebel dazu. Auch Pfirsichwürfel schmecken gut in diesem Salat - aber nicht zu viele. Den Käse nach Belieben kurz unter den heißen Backofengrill schieben, bevor er auf die Teller gelegt wird.