Rucolasalat mit Zitrusfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rucolasalat mit ZitrusfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Rucolasalat mit Zitrusfrüchten

Rucolasalat mit Zitrusfrüchten
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Rucola verlesen und grobe Stiele entfernen. Die Blätter in reichlich kaltem Wasser gründlich waschen, trocken schleudern und nach Belieben in mundgerechte Stücke zupfen.

2

Die Orange, die Grapefruit und die Zitrone mit einem scharfen Messer so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets aus den Trennhäuten herauslösen, dabei den austretenden Saft auffangen. Für die Marinade den Fruchtsaft mit dem Honig und dem Sesam in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erwärmen.

3

Den Rucola mit den Orangen- und den Grapefruitfilets auf Tellern oder in einer Salatschüssel anrichten. Die Zitronenfilets in feine Würfel schneiden und über den Salat streuen.

4

Die lauwarme Honig-Sesam-Marinade mit dem Sesam- und dem Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade über den Salat träufeln und sofort servieren: Nach Belieben frisch aufgebackenes Pitabrot dazu reichen.

 

Schlagwörter