Rübchensuppe mit Mangold Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rübchensuppe mit MangoldDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Rübchensuppe mit Mangold

Rübchensuppe mit Mangold
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Mairübe
500 g Kartoffeln
1 Zwiebel
300 g Mangold (oder junger Lauch)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 l Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 TL getrockneter Majoran
Salz
Pfeffer
100 ml Sahne
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
1 Prise gemahlener Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Mairübchen putzen, schälen und in Würfel schneiden. Dann die Kartoffeln und Zwiebel schälen und würfeln und den Mangold waschen und die Stiele abschneiden. Anschließend die Mangoldstiele und -blätter klein beziehungsweise in feine Streifen schneiden.

2

Nun das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Dann die Rübchen und Kartoffeln dazugeben und kurz mit andünsten. Nun die Brühe, Lorbeerblatt und Majoran dazugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe aufkochen und die Rübchen und Kartoffeln in ca. 20 Minuten garen.

3

Schließlich den Topf vom Herd nehmen und die Suppe fein pürieren. Den Mangold und die Sahne dazugeben und die Suppe zugedeckt bel mittlerer Hitze 2- 3 Min. köcheln lassen. Zuletzt die Suppe mit Muskat und Kümmel abschmecken.