Rührei auf Tomatenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rührei auf TomatenbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Rührei auf Tomatenbrot

mit knusprig gebratenem Speck

Rührei auf Tomatenbrot
340
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Weißbrotscheiben zu je 40 g
50 g durchwachsener Speck in dünnen Scheiben
4 Tomaten
2 EL Butter
1 TL Senf
4 Eier
2 EL Milch
Salz
1 Prise weißer Pfeffer
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Weißbrote kurz toasten, ohne sie bräunen zu lassen. Die Speckscheiben in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig braun ausbraten, aus der Pfanne nehmen und auf einem vorgewärmten Teller zugedeckt heiß halten.

2

Die Tomaten waschen, abtrocknen und in 16 gleich dicke Scheiben schneiden. 1 EL Butter mit dem Senf verrühren, die Brote damit bestreichen und die Tomatenscheiben auf die Brote legen.

3

Die restliche Butter zum Speckfett in die Pfanne geben und schmelzen lassen. Die Eier mit der Milch, dem Salz und dem Pfeffer verquirlen, ins heiße Fett gießen und unter Umrühren in der Pfanne zu Rührei stocken lassen.

4

Das Rührei in 4 Portionen teilen und auf die Tomatenscheiben geben. Jede Portion mit 2 knusprig ausgebratenen Speckscheiben belegen und die Brote mit dem Schnittlauch bestreuen.