Rührei mit frischen Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rührei mit frischen PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Rührei mit frischen Pilzen

Mit Volldampf in den Tag

Rezept: Rührei mit frischen Pilzen
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Pilze (z.B. Shiitake, Austernpilze)
3 Eier
Salz
Pfeffer
3 EL fettarmer Frischkäse
20 g Butter
2 EL fein gehackte Petersilie (oder Koriander)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze sorgfältig trocken abbürsten. Die Stiele fein würfeln, die Hüte blättrig schneiden.

2

Die Eier mit dem Frischkäse verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Butter erhitzen, bis sie schäumt. Die Pilze etwa 1 Min. darin schwenken.

4

Die Eimischung darüber gießen, mit Petersilie bestreuen und bei milder Hitze unter Rühren stocken lassen.

Zusätzlicher Tipp

Achtung: Pilze nie waschen! Das macht sie schlaff und fade. Lieber mit einer Spezialbürste (aus dem Küchengeschäft) oder einer ausgedienten Zahnbürste putzen. Auch wichtig: Das Fett soll so heiß wie möglich sein. Die Pilze ziehen
sonst Wasser, und das zerstört ihr köstliches Aroma.