Rührei mit Lachsstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rührei mit LachsstreifenDurchschnittliche Bewertung: 3.71528

Rührei mit Lachsstreifen

Rührei mit Lachsstreifen
317
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
2 EL frisch gehackter Dill
3 Frühlingszwiebeln
200 g geräucherter Lachs
3 EL Öl
Korianderblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier mit der Sojasauce, etwas Salz, Cayennepfeffer und dem frisch gehackten Dill verquirlen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Den geräucherten Lachs in Streifen schneiden.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin andünsten. Die verquirlten Eier und die Lachsstreifen hinzufügen und alles garen, bis die Eier zu stocken beginnen.

3

Das Rührei mit Korianderblättchen garniert servieren. Dazu frisches Vollkornbrot mit Butter reichen.