Rührei mit Schnittlauch und Roggenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rührei mit Schnittlauch und RoggenbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Rührei mit Schnittlauch und Roggenbrot

Rezept: Rührei mit Schnittlauch und Roggenbrot
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 Stück Ei
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Butter
50 ml Milch
frisch geriebener Parmesan (nach Belieben)
2 Scheiben Roggen-Vollkornbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und gut verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Schnittlauchs würzen.

2

Eine beschichtete Pfanne erhitzen, die Butter darin zerlassen und die Eiermischung hineingießen. Nun die Hitzezufuhr verringern und die Eier unablässig mit einem Kochlöffel umrühren.

3

Wenn die Mischung anfängt zu stocken, die Pfanne vom Herd nehmen und die Milch hineingießen.

4

Noch einmal umrühren und in eine Servierschale füllen. Mit dem restlichen Schnittlauch und nach Belieben mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen. Mit Roggenbrot servieren.

Zusätzlicher Tipp

Auch dies ist ein Rezept, das sich vielfältig abwandeln lässt. Zum Beispiel mit etwas Trüffel- oder Olivenpaste. Wer einen fülligeren Geschmack wünscht, kann ein wenig frisch geriebenen Parmesan oder einen anderen Käse dazugeben.