Rührkuchen mit Ananasfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rührkuchen mit AnanasfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Rührkuchen mit Ananasfüllung

Rührkuchen mit Ananasfüllung
35 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
Teig
150 g Mehl
2 gestr. EL Backpulver
2 Päckchen Puddingpulver Vanille
120 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
120 g Margarine
125 ml Buttermilch
Füllung
1 Dose Ananas
1 Päckchen Tortenguss klar
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, mit Backpulver, Puddingpulver, Zucker und Salz vermischen. Eier, Halbfettmargarine und  Buttermilch zugeben und alles mit dem Handrührgerät gut vermischen.

2

Den Teig in eine Kastenform (25 cm) füllen und glatt streichen. Den Kuchen in etwa 40 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Ananasstücke abtropfen lassen. Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen, erkalten lassen und einmal waagerecht durchschneiden.

3

Den Tortenguss gemäß Packungsanleitung mit dem Ananassaft anrühren und kurz aufkochen. Die Ananasstücke zugeben und kurz mitkochen. Die Ananasmasse auf die untere Hälfte des Kuchens geben, die obere Hälfte daraufsetzen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.