Rührkuchen mit Ingwer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rührkuchen mit IngwerDurchschnittliche Bewertung: 5159

Rührkuchen mit Ingwer

Rezept: Rührkuchen mit Ingwer
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Stück (ca. 900g)
100 g Butter (plus Butter für die Form)
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g Rohrohrzucker
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g dunkler Rohrohrzucker - Sirup
125 g Milch (1,5 % Fett)
Hier kaufen!1 gestr. TL gemahlener Ingwer
Jetzt hier kaufen!1 gestr. TL gemahlener Ceylon- Zimt
1 mittelgroßes Ei
Hier kaufen!2 Kugeln grob gehackter Stern - Ingwer (in Sirup eingelegter Junger Ingwer)
2 EL Ingwersirup
1 gestr. TL Kaisernatron
140 g Weißmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 150°C (Umluft 130°C/Gas Stufe 1) verheizen. Eine passende Kastenform leicht mit Butter ausstreichen und den Boden mit Backpapier auslegen. Die Butter zerlassen. Den Zucker und den Rohrzuckersirup zugeben und karamellisieren lassen. Die Milch einrühren und die Mischung abkühlen lassen.

2

Mehl, Gewürze und Kaisernatron verrühren. Die Butter-Zucker-Mischung, Ei, Ingwer und Ingwersirup rasch unterrühren. Vermeiden Sie Klümpchen und geben Sie den Teig in die Form.

3

Etwa 1 Stunde backen. Wenn die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Die Garprobe mit einem Holzstäbchen machen. Wenn kein Teig mehr daran haftet, ist der Kuchen fertig. Auf einem Küchenrost auskühlen lassen. In Pergamentpapier gewickelt, hält sich der Kuchen etwa zwei Wochen in einem luftdichten Behälter.

Zusätzlicher Tipp

Gewürzkuchen schmeckt nach einigen Tagen luftdichter Lagerung am besten. Erst dann ist er so herrlich klebrig, wie er sein muss. In Pergamentpapier wickeln und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.