Rumänische Pastetchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rumänische PastetchenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Rumänische Pastetchen

Rezept: Rumänische Pastetchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Pakete Blätterteig (TK)
500 g Schafkäse (frisch)
4 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
15 g Butter
2 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den aufgetauten Blätterteig ausrollen und Kreise von 10 cm Durchmesser ausstechen. Anschließend mit einer Gabel mehrere Male in den Teig stechen, danach die Butter darüber pinseln.

2

Nun den zerbröselten Schafkäse mit der Petersilie vermengen und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

3

Dann 2 TL dieser Mischung auf die Teigfladen geben und zu Halbmonden zusammenklappen. Anschließend mit Eigelb bestreichen.

4

Die Pastetchen auf einem kalten Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200°C 15 Minuten lang backen.

Zusätzlicher Tipp

Als passendes Getränk eignet sich roter Landwein.