Rumfrüchte-Parfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rumfrüchte-ParfaitDurchschnittliche Bewertung: 41522

Rumfrüchte-Parfait

Rumfrüchte-Parfait
15 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Hier kaufen!250 g Rum -Topffrüchte
100 g Zucker
Hier kaufen!4 EL Rum -Topfflüssigkeit
400 g Sahne
4 Eigelbe
1 Ei
1 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
Bei Amazon kaufenRapsöl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vortag die Rumtopffrüchte grob hacken. Den Zucker mit der Rumtopfflüssigkeit in einem kleinen Topf verrühren, aufkochen und sirupartig einkochen lassen.

2

Die Sahne steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Ei und der Orangenschale in einer Metallschüssel 1 bis 2 Minuten verrühren, dabei nach und nach den Zuckersirup dazugießen. Die Eigelbmasse im heißen Wasserbad zu einem cremigen Schaum aufschlagen, dabei höchs tens auf 75°C erhitzen. Den Eierschaum im eiskalten Wasserbad kalt schlagen. Die Rumtopffrüchte unterrühren und die Sahne unterheben.

3

Die Kastenkuchenform mit Öl einpinseln und mit Frischhaltefolie auslegen. Die Parfaitmasse darin verteilen, glatt streichen und mit Frischhaltefolie bedeckt 1 Tag im Tiefkühlfach gefrieren lassen.

4

Am nächsten Tag das Rumtopf-Parfait herausnehmen, mithilfe der Folie vorsichtig aus der Form stürzen, Folie entfernen und das Parfait zum Servieren in Scheiben schneiden.