Rumpsteaks mit Sojacreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rumpsteaks mit SojacremeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Rumpsteaks mit Sojacreme

Rezept: Rumpsteaks mit Sojacreme
600
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
1 EL Weinbrand oder Cognac
1 klein gehackte Knoblauchzehe
2 EL frische gemischte Kräuter z. B. Rosmarin, Thymian
grob gemahlener Pfeffer
4 Rumpsteaks je 200 g
Öl zum Braten
für die Sojacreme
2 Fleischtomaten
Jetzt bei Amazon kaufen!5 EL Sojasauce
1 EL Apfelessig
200 g Kochsahne
40 g eiskalte Butter
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Olivenöl, Sojasauce, Weinbrand, Knoblauch, Kräuter und Pfeffer vermischen und die Steaks 2 Stunden in der Marinade ziehen lassen.

2

Für die Sojacreme die Tomaten überbrühen, enthäuten, entkernen und klein schneiden. Anschließend mit der Sojasauce und dem Essig aufkochen und pürieren. Die Sahne hinzufügen und im offenen Topf etwas einkochen lassen.

3

Die eiskalte Butter in Stückchen einschwenken oder mit dem Pürierstab aufmixen und die Creme mit Cayennepfeffer abschmecken. Die Sojacreme warm stellen, aber nicht mehr kochen lassen.

4

Die abgetupften Steaks in heißem Öl pro Seite ca. 4 -5 Minuten braten oder grillen und mit der Sojacreme servieren.

5

Dazu passen gebratene Petersilienkartoffeln und Blattsalat.

Zusätzlicher Tipp

Statt einer warmen können Sie auch eine kalte Sauce zubereiten: 2 Tomaten mit 5 EL Sojasauce und 1 EL Essig aufkochen und pürieren, etwas einkochen lassen, dann abkühlen. Mit jeweils 100 g saurer Sahne und Creme fraiche verrühren, mit Cayennepfeffer abschmecken und kalt servieren.