Rumpsteaks mit Steinpilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rumpsteaks mit SteinpilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Rumpsteaks mit Steinpilzen

Rumpsteaks mit Steinpilzen
695
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Rumpsteaks à 175 g
Pfeffer
4 EL Öl
Salz
Hier bestellen1 Dose Steinpilze
1 Zwiebel
1 EL Butter oder Margarine
Paprikapulver edelsüß
250 ml saure Sahne
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die gewaschenen, trockengetupften Rumpsteaks mit Pfeffer würzen, mit 2 Esslöffeln Öl bepinseln und dann einige Stunden (ca. 5) kalt stellen.

2

Daraufhin die Steinpilze in ein Sieb gießen, mit heißem Wasser überbrausen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter oder Margarine glasig dünsten.

3

Anschließend die Steinpilze dazugeben, 2 bis 3 Minuten dünsten und zuletzt Paprika, Sahne und Petersilie hinzufügen. Das Ganze dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Schließlich eine gusseiserne Grillpfanne erhitzen, leicht einölen und die Rumpsteaks darin auf beiden Seiten in insgesamt 7 bis 8 Minuten grillen. Wer einen Grill hat, kann die Rumpsteaks auch darin zubereiten.

5

Dann das Fleisch möglichst nah unter den vorgeheizten Grillstäben einschieben und von jeder Seite 3 Minuten grillen.

6

Die fertigen Steaks mit den Pilzen auf eine vorgewärmte Platte legen und salzen. Dazu Bauernbrot servieren. Sie können auch auf jedem Rumpsteak noch ein Stück Kräuterbutter zerlaufen lassen.