Rumpsteaks mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rumpsteaks mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 41530

Rumpsteaks mit Tomatensauce

Rumpsteaks mit Tomatensauce
520
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g reife Fleischtomate
1 gr. Zwiebel
4 Knoblauchzehen
4 Rumpsteaks von je etwa 180g
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL Kapern
½ TL getrockneter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, abschrecken,enthäuten, von Stielansätzen und Kernen befreien und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und feinwürfeln.

2

Die Rumpsteaks mit Küchenpapier trockentupfen. Die Fett-Sehnenschicht in Abständen von etwa 2cm so tief einschneiden, daß die Haut durchtrennt ist, die zwischen Muskeln und Fett liegt. Diese Haut zieht sich bei Hitzeeinwirkung zusammen, wodurch sich die Steaks beim Braten wölben.

3

Das Olivenöl in einer schweren Pfanne erhitzen. Die Rumpsteaks bei starker Hitze pro Seite etwa 1 Minute braten.

4

Die Temperatur reduzieren und die Rumpsteaks bei mittlerer Hitze auf jeder Seite noch einmal je nach gewünschtem Gargrad 3-5 Minuten braten. Die Steaks aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Reffer bestreuen und auf vorgewärmten Tellern warm halten.

5

Die Zwiebel und den Knoblauch im Bratfett der Steaks glasig braten. Die Tomaten zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Die Kapern und den Oregano untermischen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rumpsteaks mit der Sauce anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Das passt dazu: frisches Stangenweißbrot.