Runde Zucchetti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Runde ZucchettiDurchschnittliche Bewertung: 41527

Runde Zucchetti

mit Rührei-Oliven-Füllung

Rezept: Runde Zucchetti
35 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 runde Zucchini
Salz
12 kleine schwarze Oliven
4 frische Eier
6 EL Rahm
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl oder Butter
4 TL Tapenade
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchetti gut waschen und abtrocknen. Einen Deckel abschneiden und an der Unterseite geradeschneiden, damit sie stehen. Die Zucchetti mit den Deckeln auf ein Sieb geben. Über dem Dampf zugedeckt etwa 15 Min. garen. Sie sollten weich werden, aber noch in Form bleiben.

2

Die Zucchetti sorgfältig aushöhlen, dabei ringsum einen Rand von etwa 1 1/2 cm stehen lassen. Dann das Innere mit Salz bestreuen und die Zucchetti umgekehrt auf ein Gitter stellen, damit sie gut abtropfen können. Danach wieder in den Dampf stellen, um sie warm zu halten.

3

Die Oliven entsteinen und fein schneiden. Die Eier mit 4 EL Rahm leicht schlagen. Das Olivenöl oder die Butter in einer Bratpfanne zerfließen lassen, die Eier hineingießen und mit einem Holzspatel ständig rühren, bis die Eier stocken.

4

Nach und nach den restlichen Rahm unterrühren. Die Tapenade unter das Rührei mischen. Wenn nötig salzen und pfeffern. Dabei beachten, daß die Tapenade bereits gesalzen ist! 

5

Die Mischung in die Zucchetti füllen und die Deckel aufsetzen. Die gefüllten Zucchetti auf vorgewärmte Teller stellen und ringsum mit den Oliven garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Man kann dem Rührei noch etwas gehacktes Basilikum beimischen und den Boden der Zucchetti mit wenig Ziegenkäse belegen.