Russische Eier im Tomatenring Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Russische Eier im TomatenringDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Russische Eier im Tomatenring

Rezept: Russische Eier im Tomatenring
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
150 g tiefgrefrorenes Erbsen-Möhren Gemüse
200 g Fleischwurst
2 EL Salatcreme
Salz, Selleriesalz und weißer Pfeffer
Jetzt bei Amazon kaufen!Sojasauce
50 g Sellerie aus dem Glas
4 Tomaten
1 TL grobgemahlener schwarzer Pfeffer
3 hartgekochte Eier
2 TL Crème fraîche
3 TL Kaviar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das tiefgefrorene Gemüse in etwas Salzwasser geben, zudecken und 8 Minuten köcheln lassen, dann kalt abwaschen und gut abtropfen lassen. Die Fleischwurst enthäuten und in feine Streifen teilen. Das Gemüse und die Wurststreifen vermengen. Die Salatcrene mit dem Salz, dem Selleriesalz, dem Pfeffer und der Sojasauce gründlich vermischen. Den Sellerie in Streifen teilen und mit der Salatcreme unter die Gemüse-Wurst-Mischung ziehen. Die Tomaten ordentlich abbrause, vorsichtig abtrocknen und in feine Scheiben schneiden. Die Ränder von zwei Portionstellern mit den Tomatenscheiben auslegen. Den Salat in die Mitte füllen. Die Tomaten mit dem grobgemahlenen schwarzen Pfeffer bestreuen. Die Eier schälen, halbieren und jeweils 3 Eihälften auf den Salat legen. Jede Salatportion mit 1 Teelöffel Creme fraiche und jede Eihälfte mit 0,5 Teelöffel Kaviar garnieren.

Schlagwörter