Russische Linsenblinis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Russische LinsenblinisDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Russische Linsenblinis

mit Schmand

Rezept: Russische Linsenblinis
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Bacon und die Schalotten in dem Maiskeimöl anschwitzen, bis die Schalotten glasig sind. Die Linsen zugeben, kurz mit anschwitzen und die Brühe angießen. Thymian, Lorbeerblatt und Knoblauch ebenfalls zufügen.

2

Die Linsen etwa 20 Minuten weich garen, Thymian und Lorbeerblatt herausnehmen. Das Gemüse 2-3 Minuten in reichlich Salzwasser köcheln lassen, dann das Wasser abgießen. 2 El Linsen zu den Gemüsewürfeln geben und die restlichen Linsen zusammen mit den Eiern und Eigelben fein mixen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico würzen und die Gemüsewürfel zugeben.

3

Den Teig in einer Pfanne portionsweise auf jeder Seite etwa 2 Minuten in Öl goldgelb backen.

4

Den Schmand mit Salz und dem Limetten- oder Zitronensaft würzen. Den Schnittlauch hinzufügen. Jeweils einen Klecks Schmand auf einen heißen Blini setzen und darauf den Forellenkaviar verteilen.