Russische Piroggi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Russische PiroggiDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Russische Piroggi

Russische Piroggi
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
400 g Mehl
30 g Hefe
200 ml Milch (1,5 % Fett)
1 TL Zucker
50 g Butter
1 Ei
Salz und Pfeffer
100 g Speck
1 Zwiebel
200 g Rinderhackfleisch
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

200 9 Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen und in die Mulde geben. Zucker zufügen und alles zu einem weichen
Vorteig verrühren . Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

2

Butter schmelzen und abgekühlt unter den Vorteig rühren. Restliches Mehl, Ei und Salz zufügen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten . Zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

3

Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Zum Speck geben und mitschmoren, Hackfleisch hinzufügen und braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.

4

Teig etwa 0,5 cm di ck ausrollen. Runde Teigfladen (etwa 10 cm Durchmesser) ausstechen. In die Mitte jedes Fladens etwas Füllung geben und den Teig halbkreisförmig zusammenklappen. Rand mit einer Gabel festdrücken. Eigelb mit wenig Wasser verquirlen und die Piroggen damit einpinseln. Im Ofen etwa 15 Minuten backen.