Russischer Fischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Russischer FischsalatDurchschnittliche Bewertung: 3156

Russischer Fischsalat

Rezept: Russischer Fischsalat
185
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Seelachsfilet
1 EL Zitronensaft
Salz
5 EL trockener Weißwein
1 TL getrocknetes Suppengrün
200 g Rote Bete (Glas)
1 kleine Zwiebel
100 g Dillgurken aus dem Glas
1 süßer Apfel
3 Zweige Dill
2 EL Rotweinessig
schwarzer Pfeffer
½ TL Meerrettich aus dem Glas
1 TL Distelöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen.

2

Den Wein oder das Wasser mit dem Suppengrün zum Kochen bringen und den Fisch darin in etwa 10 Min. bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Aus dem Sud nehmen und in Stücke zerpflücken.

3

Die roten Beten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und mit den Dillgurken klein würfeln. Den Apfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls würfeln.

4

Alles mit Dillspitzen zu den Fischstücken geben. Den Rote-Bete-Saft aus dem Glas mit Essig, Salz, Pfeffer, Meerrettich und Öl verrühren. Den Salat damit anmachen.