Russischer Hühnersalat mit saurer Sahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Russischer Hühnersalat mit saurer SahneDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Russischer Hühnersalat mit saurer Sahne

Rezept: Russischer Hühnersalat mit saurer Sahne
400
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
180 g gekochtes Hühnerfleisch (ohne Haut und Knochen), in dünne Streifen geschnitten
100 g Zwiebel , feingehackt
200 g Dill -Gurke, grobgehackt
100 g gekochte Kartoffeln , geschält und in dünne Scheiben geschnitten
2 hartgekochte Eier , in dünne Scheiben geschnitten
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 TL Mayonnaise (80% Fett)
2 EL. saure Sahne
4 EL Joghurt (0,3 % Fett)
1 EL Kapern , gehackt
1 EL. Dill , feingehackt
6 mittelgroße Oliven , kernlos
100 g Tomaten , in Achtel geschnitten
einige Salatblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Schüssel Hühnerfleisch, Zwiebeln, Gurken, Kartoffeln und Eier gut vermischen, salzen und pfeffern. Separat aus Mayonnaise, saurer Sahne und Joghurt eine Marinade zubereiten, mit den Salatzutaten vermengen. Den Salat nach russischer Art auf einer Platte zur Pyramide anhäufen, mit Kapern und Dill bestreut und mit Oliven, Tomaten sowie Salatblättern garniert, servieren.