Russischer Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Russischer SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Russischer Salat

Russischer Salat
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Artischockenböden aus der Dose
3 fest kochende, ungeschälte Kartoffeln
100 g junge, geputzte grüne Bohnen (in 1 cm lange Stücke geschnitten)
1 große Karotte (in 1 cm große Würfel geschnitten)
125 g frische Erbsen
300 g gehackte Cornichon
2 EL kleine Kapern (abgespült und abgetropft)
10 entsteinte schwarze Oliven (in Scheiben geschnitten)
4 Anchovisfilet (fein gehackt)
schwarze Oliven (zum Garnieren)
Für die Mayonnaise
2 Eigelbe
1 TL Dijonsenf
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl extra vergine
2 EL Zitronensaft
2 kleine, zerdrückte Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Mayonnaise die Eigelbe mit Senf und 1/4 Teelöffel Salz mit dem elektrischen Mixer cremig schlagen.
Bei laufendem Motor nach und nach das Öl in dünnem Strahl hinzufügen, bis alles aufgebraucht ist.
Zitronensaft, Knoblauch und 1 Teelöffel kochendes Wasser dazugeben und 1 Minute weiterrühren, bis alles gut vermischt ist.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

2

Die Artischocken vierteln. Die Kartoffeln waschen, mit kaltem Wasser bedecken und zum Köcheln bringen. In 15-20 Minuten weich kochen.
Abgießen und leicht abkühlen lassen. Pellen und beiseitesteilen.
Sobald die Kartoffeln kalt sind, in 1 Zentimeter große Würfel schneiden.

3

Die Bohnen in kochendem Salzwasser blanchieren, bis sie gar aber noch bissfest sind. In kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
Mit den Karotten und Erbsen ebenso verfahren.

4

Eine kleine Menge jeder Gemüsesorte und der Cornichons zum Garnieren beiseitestellen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Rest mit Kapern, Anchovis und Olivenscheiben in eine Schüssel geben.
Die Mayonnaise unterheben und abschmecken. In eine Schale geben, mit dem übrigen Gemüse garnieren und die ganzen Oliven darauf verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Der Salat kann bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, sollte aber bei Zimmertemperatur serviert werden.